Ein Fahrrad im Stadtverkehr

Anmeldung zur Teilnahme an der Aktion „Flächengerechtigkeit und nachhaltige Mobilität in Leipzig“ (#FNMLeipzig) 19.09.2021, 10:00 - 13:00 Uhr, Willy-Brandt-Platz

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) 2021 wollen wir einen Beitrag leisten, um die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig für nachhaltige Mobilität zu sensibilisieren. Unsere Aktion mit ca. 100 Statist*innen zeigt die Flächenbelegung verschiedener Verkehrsmittel, die zur Bewegung von jeweils 60 Personen notwendig sind.

Dem motorisierten Individualverkehr (MIV) werden dabei Fuß-, Rad- und öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) gegenübergestellt. Zusätzlich wird gezeigt, dass neue Mobilitätslösungen wie Carsharing und Ridepooling mehr Platz auf Leipzigs Straßen, zur Erhöhung der Qualität im öffentlichen Raum, schaffen. Die Aktion wird mit einer Drohne begleitet, um vor der Kulisse des Leipziger Hauptbahnhofs in aussagekräftigen Fotos festzuhalten, welche flächenbezogenen Vorteile nachhaltige Mobilität haben kann.

Im Anschluss an die Aktion, werden die Foto- und Filmaufnahmen zur Öffentlichkeitsarbeit den Organisator*innen und der Stadt Leipzig mit der Creative Commons-Lizenz CC0 zur Verfügung gestellt. Auch den Unterstützer*innen der Aktion, den lokalen, regionalen und ggf. nationalen Medien sowie der Allgemeinheit werden die Aufnahmen auf geeigneten Bildplattformen (ggf. auch in Drittländern) mit der Creative Commons-Lizenz CC BY-ND (Namensnennung-Keine Bearbeitung) zur Sensibilisierung der Gesellschaft so zur Verfügung gestellt, dass diese auch unter https://search.creativecommons.org/ gefunden werden können.

Die Aktion findet statt am autofeien Tag, Sonntag, den 19.09.2021 von 10:00 - 13:00 Uhr auf der sechsspurigen Fahrbahn vor dem Hotel Astoria am Willy-Brandt-Platz zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Gerberstraße.

Die folgenden Szenen werden zu folgenden Zeiten abgebildet:

1 Busse 09:45 Uhr
2 Radfahrer*innen 10:00 Uhr
3 Fußgänger*innen 10:15 Uhr
4 CarSharing 10:30 Uhr
5 PKW 11:00 Uhr
6 RideSharing 11:30 Uhr
7 New Mobility 11:45 Uhr

Aufruf zur Unterstützung bzw. Mitzeichnung

Die Aktion soll als Aufruf verstanden werden und eine Verhaltensänderung fördern, wie sie bereits in einigen Teilen der Gesellschaft begonnen hat. Unser Aufruf für Flächengerechtigkeit und nachhaltige Mobilität in Leipzig steht zur Unterstützung bzw. Mitzeichnung offen. Für weitere Informationen ist Tobias R. Möller (tobias.moeller[at]seecon.de) gern Ihr Ansprechpartner.

Organisator*innen

Logo Clever Shuttle
Logo seecon
Logo TeilAuto
Logo Verkehrswende

Förder*innen

Unterstützer*innen

Logo adfc
Logo fairnet
Logo Clever Shuttle
Logo nextbike
Logo bund
Logo Loewitz
Logo rad3
Logo Rock-e-Roller
Logo Lucky Bike